Allgemeine Geschäftsbedingungen von dog-living

1. Geltungsbereich


Für alle Verträge zwischen dog-living (nachfolgend DL genannt) und Verbrauchern gemäß § 13 BGB (nachfolgenden Auftraggeber genannt), die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers erkennt DL grundsätzlich nicht an, es sei denn, DL stimmt ihrer Geltung ausdrücklich im Vorfeld schriftlich zu.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


2. Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt mit DL zustande. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Reklamationen, Beanstandungen und Fragen von Mo. - Fr. in der Zeit von 10:00 - 18:00 unter der Telefonnummer +49 (0) 6032 9254640.

3. Vertragsabschluss


3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Daraus gehen alle Einzelheiten Ihrer Bestellung, sowie den zu zahlenden Betrag und unsere Bankverbindung hervor. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
Es sei denn, Sie haben die Zahlungsart PayPal oder sofortüberweisung gewählt. Dann kommt der Vertrag in jedem Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung beim Zahlungsdienstanbieter zustande.

3.2 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so ist DL zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

3.3. Erfolgt kein Zahlungseingang innerhalb der festgesetzten Frist von 7 Werktagen, so behält sich DL das Recht vor, eine anderweitige Verfügung der bestellten Produkte einzusetzen. Das Ansammeln von mehreren Bestellungen ist ebenfalls nur in der festgesetzten Frist von 7 Werktagen möglich.

3.4. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen des selben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

3.5. Bitte beachten Sie, dass eventuell kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen jederzeit möglich sind. Abweichend vom Vertragsabschluß wurden keine mündlichen Nebenabreden zwischen dem Auftraggeber und DL über z.B. Lieferfähigkeit, Preisgestaltung, Produktmerkmale abweichend vom Prospekt, etc. vereinbart.

4. Preisgestaltung, Zahlung, Versandbedingungen, Transportschäden
4.1. Bei Vertragsabschluß gemäß § 3 gelten die Verkaufspreise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der DL-Homepage dargestellt wurden.
Alle angebotenen Artikel von DL werden in Euro angegeben und beinhalten die zum Zeitpunkt gültige gesetzliche Umsatzsteuer. Diese ist auf Wunsch des Kunden getrennt auszuweisen, soweit die Ware nicht als "Gelegenheit" der Differenzbesteuerung nach § 25a Abs. 2 UStG unterliegt oder soweit nicht aus anderen Gründen - z.B. bei Kommissionsgeschäften - ein separater Ausweis ausgeschlossen ist. Für Kunden außerhalb der EU gilt Brutto für Netto.

4.2. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Wahl des Auftraggebers per Vorkasse, PayPal, sofortüberweisung oder Nachnahme.

Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Die Auslieferung der Ware an den Auftraggeber erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang der Bestellung.

PayPal: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Nach Legitimation mit den Zugangsdaten können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen.

Nachnahme: Bei Auswahl der Zahlungsart Nachname erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung aus der alle wesentlichen Informationen Ihrer Bestellung hervorgehen. Die Auslieferung der Ware erfolgt nach unseren Liefer- und Versandkosten. Der Rechnungsbetrag wird bei Lieferung des jeweiligen Zustellers fällig.

4.3. Die Verpackungs- und Versandkosten werden den angebotenen Preisen für den Inlandsversand hinzugerechnet, die Kosten sind grundsätzlich vom Auftraggeber zu begleichen und werden in der Rechnungsstellung separat für den Auftraggeber ausgewiesen.

4.4. Hat der Auftraggeber mit einer Frist von 24 Stunden gegenüber DL schriftlich per E-Mail mitgeteilt, dass die Ware auf dem Versandweg vom beauftragten Lieferunternehmen beschädigt oder verloren gegangen ist, so wird DL unverzüglich Ersatzansprüche gegenüber dem Verursacher anmelden oder Nachforschungsanträge hinsichtlich des Verbleibs der Ware stellen. DL ist nicht verpflichtet, eine Ersatzlieferung an den Auftraggeber durchzuführen oder den Kaufpreis an den Auftraggeber zurückzuerstatten, solange der Transportschaden nicht eindeutig festgestellt oder das Nachforschungsverfahren noch nicht vollständig beim Verursacher abgeschlossen wurde.


4.5. Eine persönliche Abholung der Ware durch den Auftraggeber ist nicht möglich.

5. Versandkosten
5.1. Wir berechnen für den Versand innerhalb Deutschlands pauschal pro Bestellung 3,90 Euro* Versandkosten.
Bestellungen ab einem Warenwert von 30,00 Euro* sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

5.2. Auf Wunsch liefern wir Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands auch gerne per Nachnahme für einen Aufpreis von 4,00 Euro* (zzgl. 2,00 Euro* Zahlscheingebühr).

Nachnahmelieferungen in andere Länder können nach vorheriger Rücksprache mit uns angeboten werden.

5.3 Wir berechnen für den Versand in die aufgeführten Länder pauschal pro Bestellung folgende Versandkosten:
Österreich, Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Spanien, Italien: 14,95 Euro*
Schweiz: 19,95 Euro*

*inklusive Mehrwertsteuer

5.4 Bitte beachten Sie, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (etwa im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) anfallen können. Bei Versendungen in nicht EU-Länder ist der Auftraggeber für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung seines jeweiligen Landes auf seine Kosten verantwortlich.

6. Lieferbedingungen, Verpackung, Selbstbelieferungsvorbehalt
6.1. Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DHL, Deutsche Post, UPS, TransFlex oder DPD.

6.2 Wir versenden in die folgenden Länder:
Österreich, Frankreich, Dänemark, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Spanien, Italien, Großbritannien und die Schweiz.

6.3. Die Lieferzeit beträgt ca. 3 - 10 Werktagen innerhalb von Deutschland. An Sonn- und Feiertagen erfolgen keine Zustellungen.
Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht auf Lager oder nicht sofort lieferbar sein und die Lieferzeit sich entsprechend verzögern, wird auf der jeweiligen Produktseite gesondert darauf hingewiesen.

6.4. Für internationalen Versand beträgt die Lieferzeit von 10 bis zu 14 Werktage. An Sonn- und Feiertagen erfolgen keine Zustellungen.
Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht auf Lager oder nicht sofort lieferbar sein und die Lieferzeit sich entsprechend verlängern, wird auf der entsprechenden Produktseite darauf hingewiesen.

6.5. Ist die bestellte Ware nicht vollständig, besteht grundsätzlich die Möglichkeit auf Teillieferung.
 Falls DL ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil die Partner von DL ihre vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen, ist DL grundsätzlich dem Auftraggeber gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Auftraggeber unverzüglich in schriftlicher Form darüber informiert, dass das bestellte Produkt aktuell nicht zur Verfügung steht. DL wird in diesen Fällen gegenüber dem Auftraggeber versuchen, nach Alternativprodukten zu suchen und diese dem Auftraggeber anzubieten. Die gesetzlichen Ansprüche des Auftraggebers bleiben davon unberührt.

6.6. Sollte eine Lieferung an den Auftraggeber nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Auftragsgebers passt oder weil der Auftraggeber nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Auftraggeber mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Auftraggeber gegebenenfalls die Kosten.

6.7. DL ist gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem grünen Punkt der Duales System Deutschland AG oder dem ESYSymbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit DL in Verbindung. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an DL zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung von DL entsorgt.

7. Widerrufsbelehrung für die einheitliche Lieferung von Waren

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen (14 Tagen) ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage (14 Tage) ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

dog-living
Inh. Nicole Reimer

Ludwigstrasse 19
61231 Bad Nauheim
Germany

Fon: +49 (0) 6032 9254640
Mail:
info@dog-living.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite: http://www.dog-living.de/Muster-Widerrufsformular:_:100.html elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen (14 Tagen) ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen (14Tagen) ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an:

dog-living
Inh. Nicole Reimer

Ludwigstrasse 19
61231 Bad Nauheim
Germany

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen (14 Tagen) absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Zurück

   
 
Ausgezeichnet.org
Parse Time: 0.178s